Wir Wasserspiele in der Schelmenklinge haben den ganzen Sommer gebimmelt, gehämmert und uns bewegt. Tag und Nacht waren wir fleißig. Manchmal waren wir auch krank wie gelegentlich die Menschen, die uns so zahlreich besuchten, die ja auch mal krank sind. Unsere Sanitäter vom Albverein, aber auch mal vorbeikommende Wanderer, haben uns aber immer geholfen, manchmal nicht gleich, aber wir waren immer unter Kontrolle. Jetzt aber mussten wir immer wieder stehen bleiben, weil herbstliches Laub, Ästchen und Tannenzapfen unsere Rinnen verstopften und wir nicht genügend Wasser bekamen. Zudem sind wir nach der langen Saison müde, schmutzig, ausgeleiert und kaputt. Deshalb befinden wir uns jetzt nach einer heißen Dusche am Autowaschplatz in unseren Werkstätten und werden gereinigt, repariert und dann mit frischer Farbe versehen. Herzlichen Dank allen unseren Betreuern und den vielen Gästen, die uns bewundert haben.

Spätestens ab 1. Mai 2016 erfreuen wir Euch wieder.

Saisonende der Wasserspiele in der Schelmenklinge
Markiert in:             

3 Gedanken zu „Saisonende der Wasserspiele in der Schelmenklinge

  • Liebes Albverein-Team,
    wir wollen morgen, am 1.11.19, eine Wanderung zu den Wasserspielen unternehmen mit Kindern. Sind die Wasserspiele noch aufgebaut? Die Kinder wären begeistert.
    Vielen Dank für die Pflege dieses Kleinods. Es ist wunderschön dort.
    Vielen Dank und viele Grüße

    1. Leider wurden die Modelle in der Schelmenklinge gestern, am Mittwoch den 30.10.19 abgebaut und in die verdiente Winterpause entlassen.
      Ende April/Anfang Mai werden wir sie wieder aufbauen. Genauere Termininformationen werden wir so früh wie möglich hier bekanntgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.